Activity Based Intelligence Dashboard (AID-Pol)
Wie Datenanalyse den Entscheidungsprozess für Einsatzleiter in Einsatzzentralen verbessern kann.

Activity Based Intelligence Dashboard (AID-Pol)

Die Organisationen für Rettung und Sicherheit («Blaulichtorganisationen») verwalten grosse Datenmengen – in Form von in ihren Systemen gespeicherten Ereignissen wie auch  über informelle Kanäle. Um ihren Einsatz und ihre Präsenz vor Ort zu optimieren, ist es von entscheidender Bedeutung, dass sie diese Daten innerhalb kürzester Zeit auswerten können. Allerdings stehen den Einsatzkräften häufig nicht die geeigneten mobilen Softwareinstrumente für eine sofortige Datenerfassung vor Ort zur Verfügung. Darüber hinaus sind die herkömmlichen Statistik-Tools nicht auf die operativen und taktischen Anforderungen der Einsatzleiter ausgerichtet.

« Die Polizei Ouest Lausannois arbeitet unter der Ägide eines 8 Gemeinden umfassenden Verbandes (70’000 Einwohner). Um Bedrohungen und Gefahren in ihrem Einsatzgebiet frühzeitig erkennen zu können, wurde ein systemisches Analysekonzept für die Nahbereichsaufklärung eingeführt. Dabei wertet PolOuest ihre 350 bis 400 wöchentlichen Einsätze mithilfe von AID-Pol aus, um laufend über die räumliche und zeitliche Entwicklung von Ereignissen informiert zu sein. Der Polizei wird dadurch eine kontinuierliche und effiziente Koordination der eingesetzten Ressourcen in Schlüsselgebieten ermöglicht. »

Thierry Guyot, Leutnant der PolOuest

AID-Pol: Innovation trifft auf Praxiserfahrung.

ELCA hat eine innovative Softwarelösung entwickelt, die ausserdem mit den von der Polizei gesammelten Erfahrungen angereichert wird: Activity Based Intelligence Dashboard für Polizeien, kurz AID-Pol. Diese pragmatische, sichere und zielorientierte Lösung für Blaulichtorganisationen bietet auf einen Blick alle erforderlichen Informationen für eine effiziente operative Entscheidungsunterstützung und ergänzt die aktuell bestehenden Tools in diesem Bereich. Als Instrument zur Analyse und Visualisierung synthetischer Daten mittels kartografischer und statistischer Darstellung unterstützt AID-Pol die Kommunikation innerhalb der Teams und mit Behörden.

Die Softwarelösung AID-Pol wurde von ELCA in Zusammenarbeit mit einer lokalen Polizei auf Grundlage neuster wissenschaftlicher und forensischer Erkenntnisse zum Thema Datenverarbeitung entwickelt. Die einfache Bedienung sowie die flexiblen Einsatz- und Zugriffsmöglichkeiten machen AID-Pol zu einer idealen Lösung für Einsatzzentralen.

AID-Pol als Software-as-aService in einer Schweizer Cloud von ELCA

AID-Pol ist on Premise oder als Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) erhältlich. Wenn sich Organisationen für die Saas-Option entscheiden, geniessen sie alle Vorzüge eines «Managed Service». Die Teams von ELCA betreiben die AID-Pol-Applikation auf ihrer hybriden, cloudbasierten Plattform in der Schweiz. Kunden profitieren so von einer sicheren Anwendung, die ganz ohne ihr Zutun stets auf dem neuesten Stand ist.

Persönliche Informationen
Ich möchte von ELCA kontaktiert werden
Möchten Sie den ELCA-Newsletter erhalten ?
Bitte konkretisieren Sie Ihre Anfrage
Wenn Sie ein Dokument mitsenden möchten, fügen Sie es bitte hier bei