Digitale Transformation

Die digitale Revolution verändert unsere Gesellschaft und unsere Lebensweise.


Mehr denn je müssen sich Organisationen an diesen Wandel anpassen und mögliche Wettbewerbsvorteile anstreben, die sich durch den technologischen Fortschritt bieten.

Ausserhalb der Organisation wird die Kundenerfahrung neu definiert –durch immer mehr Kontaktpunkte mit den Kunden wie auch Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens, der vereinfachten direkten Interaktion mit den Kunden und einem besseren Verständnis ihrer Bedürfnisse. Dies ermöglicht es, individuell zugeschnittene und personalisierte Angebote zu entwickeln, die Reputation des Unternehmens zu managen wie auch neue Produkte und Services von Kunden mitgestalten zu lassen. Unternehmensintern erreichen die betrieblichen Abläufe eine neue Qualitätsstufe. Dazu gehören der Digital Workspace für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, optimierte Prozesse und ein verbessertes Leistungsmanagement.

Durch die digitale Transformation sind Organisationen gezwungen, ihr Geschäftsmodell zu überdenken. Bestehende Geschäftsmodelle lassen sich in Bezug auf die Zugänglichkeit der Dienstleistungen und deren Qualität verbessern, es gibt unzählige Möglichkeiten für vollständig neue Geschäftsmodelle.

Um sich zu wandeln und die digitale Revolution vollständig zu nutzen, müssen die Organisationen eine breite Palette von neuen und verbesserten Technologien beherrschen. Zu diesen Technologien gehören BI, Big Data, Natural Language Processing, BPM, Case Management, CRM, Content Management, Portale, soziale Netzwerke und die Cloud.

Das IT Business Consulting von ELCA hat die Aufgabe, Sie bei der Auswahl und der Beherrschung der Technologie zu unterstützen, die Ihnen den gewünschten geschäftlichen Wettbewerbsvorteil verschafft. Dazu gehören die folgenden Dienstleistungen:

  • die IT-Strategie, um eine nachhaltig  erfolgreiche Strategie zu entwickeln und einen entsprechenden Umsetzungsplan zu erarbeiten, mit denen der geschäftliche Nutzen der digitalen Transformation maximiert wird.
    die Business-Analyse, um die Organisation sowie die Anwender- oder Kundenbedürfnisse festzulegen, um eine optimale Lösungsarchitektur für Ihr Projekt zu definieren.
  • das Projektmanagement, um für Sie zu gewährleisten, dass mit Ihrem digitalen Projekt innerhalb des vorgesehenen Zeitrahmens und Budgets der erwartete Nutzen erzielt wird.
  • das IT-Management, um Sie bei der Bewältigung der organisatorischen Herausforderungen im IT-Sektor zu unterstützen und um sicherzustellen, dass Sie das hohe Qualitätsniveau erreichen, das die Kunden im digitalen Umfeld erwarten.