Branchen Versicherung und AGV führen die automatische Rechnungs-

prüfung Sumex ein

Die IT-Dienstleisterin Centris führt die Rechnungsprüfungslösung Sumex II im Outsourcing-Modell für die Branchen Versicherung Genossenschaft und die Aargauische Gebäudeversicherung ein. Damit ist die Anbindung der ersten beiden von fünf neuen Versicherungskunden an die Sumex-Lösung gelungen. Mit Sumex II können Versicherer ihren gesamten Leistungsprüfprozess automatisiert abwickeln.

expert
Felix Musterle
General Manager Sumex

Seit Anfang September prüfen und verarbeiten die Branchen Versicherung Genossenschaft, ein KMU-Versicherer mit Sitz in Zürich, und die 1805 gegründete Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) ihre Rechnungen und Belege mithilfe der Rechnungsprüfungslösung Sumex II. Die Solothurner IT-Dienstleisterin Centris betreibt Sumex seit knapp zwei Jahrzehnten im Rahmen ihrer Branchenlösung Swiss Health Platform (SHP). Die Software selbst stammt von der Sumex AG, einer Tochtergesellschaft von ELCA Informatik, und wird in direkter Zusammenarbeit mit Schweizer Kranken- und Unfallversicherern entwickelt. Der modulare Aufbau und neueste Technologien erlauben eine ausgeprägte Individualisierung, effiziente Dunkelverarbeitung und eine optimale Unterstützung der Prozessautomatisierung. Die Versicherer profitieren nebst der hohen Reife der Lösung insbesondere von einer unkomplizierten Integration in bestehende Kernsysteme, vielseitigen Anpassungsmöglichkeiten und einem strengen Datenschutz.

Für die Branchen Versicherung ist die elektronische Rechnungsverarbeitung neu. Dank der klaren fachlichen Anforderungen des Versicherers und dem konzeptionellen Know-how der Centris gelang es, in nur wenigen Monaten ein massgeschneidertes automatisches Rechnungsprüfungssystem einzurichten und produktiv zu schalten.

"Die Einführung von Sumex II ist für die Branchen Versicherung ein weiterer, wichtiger Schritt auf dem Weg der Digitalisierung. Gemeinsam mit der Centris konnten wir die Lösung planmässig in Betrieb nehmen, und schon nach kurzer Zeit waren Qualitäts- und Effizienzsteigerungen spürbar",

sagt Marc Gusset, Leiter Schaden bei der Branchen Versicherung.

Problemlos verlief die Umsetzung auch bei der AGV, die etwas früher mit dem Projekt begann. Die Versicherung verfügte bereits über eine einfache Rechnungsprüfung, die es mit Sumex abzulösen galt – allerdings unter der Prämisse, dass die Rechnungsbearbeitung im bestehenden Prozess des Kernsystems weitergeführt werden kann. Für die AGV wurde deshalb nebst der neuen Schnittstelle zum Kernsystem auch der Service DRGplus als externe Prüfstelle direkt in den Prozess eingebunden. Weil sich dadurch Medienbrüche vermindern lassen, wird die Abwicklung deutlich effizienter. Laut Nadine Hackl, Abteilungsleiterin Kantonale Unfallversicherung, wurde die AGV im Projekt von der Centris von Anfang an kompetent und engagiert begleitet: 

«Es wurde umsichtig und vorausschauend gedacht, geplant und umgesetzt. Auch die Implementierung der DRG-Komponente nach unseren Wünschen und unserem Bedarf wurde problemlos in das Projekt aufgenommen».

Die Lösung funktioniere zu ihrer vollen Zufriedenheit, fügt Hackl hinzu.

Die nun abgeschlossenen Projekte betreffen nur zwei von insgesamt fünf Neukunden, bei denen Sumex eingeführt werden soll. Die übrigen drei Projekte wurden bereits gestartet. Centris-CEO Patrick Progin freut sich über den gelungenen Auftakt mit der AGV und der Branchen Versicherung:

«Nachdem diese Projekte erfolgreich abgeschlossen werden konnten, setzt die Centris nun alles daran, dass die guten Erfahrungen unserer Kunden auch durch einen einwandfreien Betrieb erhalten bleiben.»

Über die Centris AG
Die Centris zählt zu den führenden Dienstleistern für modulare IT-Lösungen im Schweizer Markt der Kranken- und Unfallversicherer und prüft Rechnungen von rund der Hälfte der Versicherten im ganzen Land. Als einer der grössten Arbeitgeber in der Stadt Solothurn beschäftigt sie rund 280 Mitarbeitende aus der IT- und Versicherungsbranche. Das Unternehmen weist eine über 70-jährige Geschichte aus. Zu den Kunden zählen unter anderem Allianz Suisse, Aquilana, Assura, Atupri, AXA, EGK, Helsana, Helvetia, innova, Die Mobiliar, ÖKK, Solida, SWICA, die Sympany-Gruppe sowie die Vaudoise Versicherungen.

www.centrisag.ch

 

Kontakt: Felix Musterle

Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies oder ähnlichen Technologien, welche die Erstellung von Zugriffstatistiken für unsere Website bezwecken (Tests und Messungen von Zielgruppen, Besuchen, Surfverhalten und Performance), die Ihnen aber auch gezielt auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte und Inserate anbieten.

Wir haben unsere Cookies aktualisiert. Zögern Sie nicht, Ihre Präferenzen ebenfalls zu aktualisieren.

Schließen
save

Ihre Cookie-Präferenzen setzen

Ihre Cookie-Präferenzen aktualisieren

Sie können sich über die Art der hinterlegten Cookies informieren, sie akzeptieren oder ablehnen, sei es für die gesamte Website und alle Services oder einzeln für jeden Service.

OK, alles annehmen

Besucherfluss

Diese cookies verschaffen uns Einblick in Traffic-Quellen und ermöglichen uns ein besseres, anonymisiertes Verständnis unserer Besucher.

(Google Analytics und CrazyEgg).

Neu

Freigabetools

Cookies von sozialen Medien erlauben ein Teilen von Inhalten in Ihren bevorzugten Netzen.

(ShareThis)

Neu

Verständnis der Besucher

Diese cookies werden verwendet, um Besucher über verschiedene Websites hinaus zu verfolgen.

Dadurch wollen wir relevantere, zielgerichtete Inhalte für bestehende Kontakte anbieten (ClickDimensions) und Inserate anzeigen können, die für die Benutzer nützlich und ansprechend sind (Facebook Pixels).

 

Neu
Weitere Angaben zu diesen Cookies und unserer Cookie-Richtlinie finden Sie hier.