Stakeholder Relationship Management


Veröffentlichungen



Beim Stakeholder Relationship Management (SRM, Management der Beziehungen zu den Bezugsgruppen) geht es darum, entscheidende Fragen rasch zu beantworten: «Welche allgemeine Geschäftstätigkeit betreiben wir mit diesem Unternehmen?», «Arbeiten wir mit diesem Partner erfolgreich zusammen?», «Wer steht mit dieser Person bereits in Kontakt?».

Der hauptsächliche Vorteil einer Stakeholder-Relationship-Management-Lösung besteht darin, dass sie eine effiziente und auf Kooperation beruhende Möglichkeit bietet, um Kontakt- und Anforderungsprofile mit Hilfe der folgenden Elemente zu erweitern:

  • Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird die Möglichkeit eingeräumt, Daten in eine einzige Datenbank einzugeben. Daraus resultiert eine vollständige Übersicht über die Stakeholder und ihre Verbindungen mit Ihrer Geschäftstätigkeit.
  • Erfassung von Informationen an Kontaktpunkten: ausgetauschte E-Mails, Website-Navigation, Chat-Diskussionen, Aktivitäten in Sozialen Medien, Kommunikation im Marketingbereich usw. Auf diese Weise ist bekannt, was vor sich geht.
  • Den Stakeholdern wird die Gelegenheit gegeben, sich an der Erfassung von Daten zu beteiligen. Dazu wird ein persönlicher Bereich auf Ihrem Unternehmensportal zur Verfügung gestellt, wodurch die Verwaltungskosten gesenkt werden können.
  • Die gesamte Dokumentation im Zusammenhang mit einem Stakeholder wird gegliedert, wodurch die umfassende Übersicht mit unstrukturierten Daten erweitert wird.

Die Experten von ELCA haben schon für verschiedene Branchen erfolgreich kostengünstige SRM-Lösungen entwickelt: Dazu gehören die Bereiche Internationale Organisationen, Hochschulen, Finanzen und Dienstleistungsunternehmen.

Dank unserem breiten Dienstleistungsportfolio sind wir einer der wenigen Anbieter, die Sie während des gesamten Projektverlaufs – von der Erhebung der Anforderungen bis zur Inbetriebnahme – mit den folgenden Leistungen unterstützen können:

  • Business Consulting für die Optimierung Ihrer Prozesse für das Stakeholder-Management
  • Business Intelligence (BI) für erweiterte analytische Ressourcen (gezielte, themenbezogene Datensuche, grosse Datenmengen usw.)
  • Enterprise Content Management (ECM, Verwaltung von Content und Dokumenten des Unternehmens) für die Bearbeitung von unstrukturierten Daten (eDossier-Lösung)
  • Unternehmensportale, die den Stakeholdern die Möglichkeit geben, effizient Informationen auszutauschen
  • Hosting / Application Management, damit Sie Ihre SRM-Lösung als Dienstleistung anbieten können.

« Beim Management unserer Kontaktdaten sind wir jetzt dreimal effizienter! CRM ist ein aussergewöhnliches Hilfsmittel. Ich freue mich bereits auf die Implementierung der nächsten Phase. »

Paul Yan, CCM Support Officer

Persönliche Informationen
Ich möchte von ELCA kontaktiert werden
Möchten Sie den ELCA-Newsletter erhalten ?
Bitte konkretisieren Sie Ihre Anfrage
Wenn Sie ein Dokument mitsenden möchten, fügen Sie es bitte hier bei