iPension suite

Die Lösung, wenn es um die Verwaltung der Altersvorsorge in der Schweiz geht.

Die erste Software-Lösung für die transparente und integrierte Verwaltung aller drei Säulen der Schweizer Altersvorsorge, von ELCA entwickelt.

iPension Suite vereint die Verwaltung des auf drei Säulen basierenden Schweizer Vorsorgesystems für das Alter. Die Software berücksichtigt die in der Reform «Altersvorsorge 2020» angedachten Anforderungen hinsichlich der gesetzlichen und gesellschaftlichen Entwicklung in der Schweiz.

In der 2015 von ELCA durchgeführten Machbarkeitsstudie wurden die Anforderungen an die Integration der ersten Säule (staatliche Vorsorge) in die iPension Plattform ermittelt. Die zweite (berufliche Vorsorge) und dritte Säule (private Vorsorge) waren bereits Bestandteil von iPension suite.
Die Ergebnisse der Studie haben bestätigt, dass iPension suite die Antwort auf die künftige Entwicklung im Verwalten der Altersvorsorge ist, die auf die Sozialversicherungen und Vorsorgeeinrichtungen zukommen werden. Schon heute integriert die Software-Plattform alle aktuellen und künftigen Grundlagen zur Verwaltung der drei Säulen. iPension Suite erfüllt die Ansprüche der Schweizer Bürger an eine transparente Verwaltung ihrer Vorsorge, auch im Hinblick auf die Herausforderungen künftiger Reformen.

 

Heute hat ELCA einen wichtigen Meilenstein erreicht: iPension 1st wurde mit den Partnern Caisse Cantonale Vaudoise de Compensation AVS, der Caisse AVS des Entrepreneurs Vaudoise, Hotela und Retraites Populaires realisiert.