Input-Management -
das Tor zum ECM

Input-Management hilft Unternehmen, ihre eingehenden Informationsströme zu optimieren, indem es die Erfassung, Extraktion und Verarbeitung von Dokumenten und Daten automatisiert.

Die Digitalisierung und Klassifizierung eingehender Mails zum frühestmöglichen Zeitpunkt bietet Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Unsere Lösungen basieren auf modernen Scan- und Optical-Character-Recognition (OCR)-Technologien, durch die die Separierung/Trennung und Klassifizierung der Eingangspost aus verschiedenen Quellen automatisiert werden kann.

Das Input-Management oder die Digital-Mailroom-Lösungen von ELCA bilden die ideale Grundlage für eine optimierte Produktivität Ihres Unternehmens und für ein «papierloses Büro».

Neben der klassischen Digitalisierung von Papierdokumenten unterstützen unsere Lösungen auch die Verarbeitung von Faxnachrichten, E-Mails oder über Web-Portale übermittelte Dokumente.
Auf der Grundlage des ECM-Backbone-Konzepts von ELCA bieten wir eine modulare Struktur, die jederzeit an spezifische Kundenanforderungen angepasst werden kann. Die Lösung besteht aus drei Hauptbereichen:

  • Digitalisierung und Separierung der Dokumente aus Eingangsstapeln
  • Datenextraktion und Klassifizierung der Dokumente
  • Übergabe der Dokumente und Index-Informationen an BPM- oder ECM-Lösungen

Projekte zur Digitalisierung von Dokumenten beschränken sich nicht auf die technische Umsetzung. Die Dienstleistungen von ELCA unterstützen ebenfalls den digitalen Wandel.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Standortkonsolidierung und Optimierung der Postverarbeitung im Tagesgeschäft und bei saisonalen Spitzen
  • Kosteneinsparungen durch Prozessoptimierung und Produktivitätssteigerung
  • Höhere Kundenzufriedenheit dank optimierter Prozesse und elektronischen Zugangs zu Dateien
  • Standortunabhängige Verarbeitung von Kundenanfragen und Geschäftsprozessen
  • Rasche Identifikation von Engpässen in Prozessen durch aussagekräftige Statistiken
  • Einsparungen bei den Personalkosten durch Auslagerung

Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies oder ähnlichen Technologien, welche die Erstellung von Zugriffstatistiken für unsere Website bezwecken (Tests und Messungen von Zielgruppen, Besuchen, Surfverhalten und Performance), die Ihnen aber auch gezielt auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte und Inserate anbieten.

Wir haben unsere Cookies aktualisiert. Zögern Sie nicht, Ihre Präferenzen ebenfalls zu aktualisieren.

schließen
save

Ihre Cookie-Präferenzen setzen

Ihre Cookie-Präferenzen aktualisieren

Sie können sich über die Art der hinterlegten Cookies informieren, sie akzeptieren oder ablehnen, sei es für die gesamte Website und alle Services oder einzeln für jeden Service.

OK, alles annehmen

Verständnis der Besucher

Diese cookies werden verwendet, um Besucher über verschiedene Websites hinaus zu verfolgen.

Dadurch wollen wir relevantere, zielgerichtete Inhalte für bestehende Kontakte anbieten (ClickDimensions) und Inserate anzeigen können, die für die Benutzer nützlich und ansprechend sind (Facebook Pixels).

 

Neu

Freigabetools

Cookies von sozialen Medien erlauben ein Teilen von Inhalten in Ihren bevorzugten Netzen.

(ShareThis)

Neu

Besucherfluss

Diese cookies verschaffen uns Einblick in Traffic-Quellen und ermöglichen uns ein besseres, anonymisiertes Verständnis unserer Besucher.

(Google Analytics and CrazyEggs).

Neu
Weitere Angaben zu diesen Cookies und unserer Cookie-Richtlinie finden Sie hier.