Business-Analyse

Die Business-Analyse unterstützt die digitale Transformation durch eine enge Zusammenarbeit mit den Stakeholdern, um Geschäftsanforderungen zu ermitteln, Geschäftsabläufe zu optimieren und Lösungen unter dem Einsatz modernster Technik zu entwickeln.

Wie können Geschäftsabläufe neu gestaltet oder neue IT-Systeme so geschaffen werden, dass sie von den heutigen digitalen Technologien profitieren und gleichzeitig bestmöglich in Ihre betrieblichen Abläufe passen?

Warum mit ELCA arbeiten?

Die Business-Analyse arbeitet eng mit den verschiedenen Stakeholdern zusammen, um das Unternehmen und seine Anforderungen zu verstehen. Sie unterstützt Ihre digitale Transformation mithilfe der Optimierung betrieblicher Prozesse und der Entwicklung von Lösungen unter Einbezug moderner digitaler Technologien.

 

ELCA hat einen eigenen agilen Business-Analyse-Ansatz, der auf BABOK, IREB und einer 30-jährigen Erfahrung in den verschiedensten Wirtschaftssektoren beruht. In unseren Projekte wenden dieses praktische Know-how aus hunderten von IT-Projekten an, was uns ermöglicht, unsere Methodik ständig zu verbessern.

 

Unsere Business-Analyse-Methodik geht weit über das eigentliche IT-System hinaus und berücksichtigt Ihre Organisation, Ihre betrieblichen Abläufe, das Informationssystem und die Transformation vom heutigen in einen neuen Status. Die Methodik definiert die Anforderungen in einem agilen "Top-Down"-Ansatz.

  • Den Geschäftsanforderungen liegen als Schwerpunkt die Ziele und Notwendigkeiten des Managements, einen Teil der Organisation und ihrer betrieblichen Abläufe zu verbessern, zugrunde. Sie beantworten die Frage "Warum müssen wir uns verändern?" und "Wie messe ich den tatsächlichen Wandel?"

  • Den Anforderungen der Stakeholder liegen als Schwerpunkt die Anforderungen der betrieblichen Stakeholder an die betrieblichen Abläufe und Verfahren zugrunde. Die Stakeholder sind sehr stark in die Erfüllung ihrer betrieblichen Ziele eingebunden und haben ihre eigenen Prioritäten. Unsere Methodik hilft den Stakeholdern, durch eine regelmässige Kommunikation und ein effizientes Change Management den Blick auf die eigentlichen Geschäftsanforderungen zu behalten.
  • Den Lösungsanforderungen liegen die Fragen zugrunde, was das System leisten muss (funktionale Anforderungen) und/oder unter welchen Randbedingungen es arbeiten muss (Qualitätsanforderungen).
  • Den Transformationsanforderungen geht es darum, festzustellen, was beim Übergang vom aktuellen zum künftigen Status für die Umsetzung der Lösung und die Durchführung des Change- und Rollout-Managements erforderlich ist.

Unser Business-Analyse Service umfasst die folgenden Leistungen:

  • Optimierung von Geschäftsprozessen.

  • Studien zur Bewertung der Lösungsoptionen.

  • Unterstützung und Management bei Ausschreibungen.

  • Anforderungsdefinition (Requirement Engineering).

  • Konzeption der Lösungs- und Systemarchitektur.

  • Unterstützung bei der Implementierung der Lösung.

  • Change- und Transitions- Management.