Ihre medizinischen Rezepte, digitalisiert.

Finden Sie heraus, wie Sie diesen wichtigen Schritt der Medikation transparent, sicher und patientenorientiert gestalten können.

 

Wie sieht der aktuelle Prozess der Verschreibung aus?

EPatient DE.png
EPatient_DE.svg
by Kilian Low
IT Health Engineer

Wir stellen fest, dass der gegenwärtige Prozess sehr linear verläuft, ohne Kontrolle, und dass die Angehörigen der Gesundheitsberufe fast keine Interaktionen mit den Patienten haben. Die Daten und die Integrität der Verschreibung werden vollständig an den Patienten delegiert.

 

Das Problem ist, dass es sehr schwierig ist, die Integrität der Daten zu überprüfen. Bei der Verschreibung von Betäubungsmitteln könnte der Patient versucht sein, die Dosierung aufgrund einer Abhängigkeit oder des Weiterverkaufs des Medikamentes zu erhöhen. Darüber hinaus ist es für den Patienten und die Angehörigen der Gesundheitsberufe sehr schwierig, einen Gesamtüberblick über die Behandlung zu erhalten, was zu Überdosierungen oder medikamentenübergreifenden Effekten führen kann.

Das digitalisierte Verfahren, sicher und noch patientenzentrierter

BlockpatientDE.png
BlockpatientDE.svg

Eine Blockchain wird als Nachweis der Verschreibung sowie als Echtheitsprüfung eingeführt. Der Hauptunterschied zum derzeitigen Prozess besteht darin, dass die Daten von der Identität getrennt werden. Auf diese Weise behält der Patient die volle Kontrolle über seine Daten, und es wird ein Vertrauensverhältnis aufgebaut, das in eine Blockchain übertragen wird, die für medizinisches Fachpersonal zugänglich ist.

 

Es ist sehr wichtig zu beachten, dass in der Blockchain keine sensiblen Daten gespeichert werden. Im Gegenteil, es ist der Patient, der entscheidet, wo er seine Daten speichern möchte. Ob es sich um seine sichere mobile Anwendung, seine eigene Cloud oder sein elektronisches Patientendossier handelt, unser System ist der gewählten Speicherung gegenüber agnostisch.

 

Unser Prototyp führt auch eine automatische Erneuerung der Verschreibung, eine Überprüfung der Echtheit der Verschreibung und Informationen zur Information des Arztes über den Stand der Behandlung seiner Patienten ein.

Kontakt: Kilian Low

Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies oder ähnlichen Technologien, welche die Erstellung von Zugriffstatistiken für unsere Website bezwecken (Tests und Messungen von Zielgruppen, Besuchen, Surfverhalten und Performance), die Ihnen aber auch gezielt auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte und Inserate anbieten.

Wir haben unsere Cookies aktualisiert. Zögern Sie nicht, Ihre Präferenzen ebenfalls zu aktualisieren.

Schließen
save

Ihre Cookie-Präferenzen setzen

Ihre Cookie-Präferenzen aktualisieren

Sie können sich über die Art der hinterlegten Cookies informieren, sie akzeptieren oder ablehnen, sei es für die gesamte Website und alle Services oder einzeln für jeden Service.

OK, alles annehmen

Besucherfluss

Diese cookies verschaffen uns Einblick in Traffic-Quellen und ermöglichen uns ein besseres, anonymisiertes Verständnis unserer Besucher.

(Google Analytics und CrazyEgg).

Neu

Freigabetools

Cookies von sozialen Medien erlauben ein Teilen von Inhalten in Ihren bevorzugten Netzen.

(ShareThis)

Neu

Verständnis der Besucher

Diese cookies werden verwendet, um Besucher über verschiedene Websites hinaus zu verfolgen.

Dadurch wollen wir relevantere, zielgerichtete Inhalte für bestehende Kontakte anbieten (ClickDimensions) und Inserate anzeigen können, die für die Benutzer nützlich und ansprechend sind (Facebook Pixels).

 

Neu
Weitere Angaben zu diesen Cookies und unserer Cookie-Richtlinie finden Sie hier.